AK 30 Herren, 1. Spieltag

AK30 Herren mit Tagessieg zu Saisonbeginn

Einen letztendlich doch ungefährdeten Tagessieg haben die AK30-Herren am ersten Spieltag am vergangenen Samstag, 22.04.2017 in Münster-Tinnen eingefahren. Mit 90.5 Schlägen über CR verwiesen die Schloßstädter Gastgeber Münster Tinnen (107.5 über CR) sowie Westerwinkel (124.5 über CR) auf die Plätze.  

Bei für die Jahreszeit typischem nasskalten und windigen Wetterbedingungen spielte sich der Platz schwieriger als das ohnehin der Fall ist. Mit den pfeilschnellen Grüns und schwierigen Fahnenpositionen kam das Nordkirchener Team jedoch gut zurecht. Für die Nordkirchener Spieler war diese der letzte Auftritt auf Tinnener Geläuf. Aufgrund der für Sommer angekündigten Erweiterung der Anlage auf 27 Löcher wird sich das Layout des Platzes stark verändern. 

Die gespielten Ergebnisse täuschen jedoch über den Einsatz hinweg, den die Spieler an den Tag gelegt haben um die Scores halbwegs zusammen zu halten. Besonders erwähnt werden soll an dieser Stelle Kai Gröne, der bei  7°C nicht davor zurückschreckte, seinen Ball barfuss aus einem Wasserhindernis zu spielen, um an diesem Loch PAR zu retten.  

Der nächste Spieltag steht am 13.05. auf dem heimischen 18-Loch Meisterschaftsplatz in Nordkirchen an.

es spielten:
Gröne 96, Schumacher 87, Linkweiler 96, Hahn (102), Waldmann 83, Garrels 84