AK 30 Herren, 3. Spieltag

Zur Saisonmitte ordentlich unterwegs

Mit 68,5 Schlägen über CR beendeten die AK30-Herren den dritten Spieltag auf der Anlage des Golfclub Castrop-Rauxel nur 6 Schläge hinter dem Zweitplatzierten. Aufgrund einer großen Leistungsdichte im Liga-Mittelfeld bedeutete es in der Tageswertung nur Rang 5. Unter 70 Schlägen über CR blieben Nordkirchens 30er zuletzt als der Präsident der Vereinigten Staaten noch Barack Obama hieß.

Den dritten Spieltag in der 4. Liga B dominierte die Castrop Rauxeler Heimmannschaft. Drei Ergebnisse in den 70ern führten letztendlich zu einem guten Gesamt-Score von 42,5 über CR. Auf dem anspruchsvollen Par-73 Meisterschaftsplatz- gespielt wurde die Kombination B+C – spielten die Mannschaften aus Werl (+62,5), Fröndenberg (+64,5), Recklinghausen (+67,5) und Nordkirchen (+68,5) praktisch auf dem gleichen Niveau. Die Mannschaft des GC Möhnesee (+99,5) musste kurioserweise ihr stärkstes Ergebnis streichen, da ein Spieler im Vorfeld des Turniers das 18. Grün mit einem Übungsgrün verwechselte und bereits vor dem ersten Schlag vom aufmerksamen Castroper Pro disqualifiziert werden musste.

Die Nordkirchener Mannschaft, die sich den Luxus erlaubte, Top-Spieler Tim Garrels eine Pause zu gönnen, kam mit dem ungewohnt hügligen Terrain gut zurecht. Jedenfalls legten Thomas Waldmann und Stefan Schumacher mit den frühen Startzeiten jeweils Runden von 85 Schlägen (+12 über PAR) vor. Patrick Elles kam hingegen trotz reichlich Range-Zeit in der Woche nicht in den Tritt und konnte nur knapp ein dreistelliges Ergebnis vermeiden. Auf Kai Grönes Scorekarte stand hinterher ebenfalls eine 85 (+12) – bemerkenswert, musste er sich unter der Woche noch mit einer Viruserkrankung herumplagen und konnte erst am Spieltag seinen Einsatz zusagen. Sebastian Hahn notierte eine sehr solide +8 (81) bevor Schlussspieler Ulf Overthun mit seiner unglücklichen 97 (+24) die Nordkirchener Wertung komplettierte. Kapitän Sebastian Hahn zeigte sich mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden: „Nach der Hälfte der Saison haben wir mehr als 30 Schläge Luft zu einem Abstiegsplatz. Darauf sollten wir uns aber nicht ausruhen.“    

In den nächsten Wochen stehen einige schwere Auswärtsspiele an. Zunächst steht am 30. Juni das Spiel beim Golfclub Unna-Fröndenberg an bevor es am 07. Juli zum direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, zum Golfclub Werl geht. In Fröndenberg werden Timm Garrels und Debutant Andreas Marsiske zum Team stoßen und die Mannschaft in die entscheidende Saisonphase führen.

Tagesergebnis:
1. Golfclub Castrop-Rauxel +42,5
2. Golfclub Werl +62,5
3. Golfclub Unna-Fröndenberg +64,5
4. Vestischer Golfclub Recklinghausen +67,5
5. Golf- und Landclub Nordkirchen +68,5
6. Golfclub Möhnesee +99,5

Für Nordkirchen spielten:
Sebastian Hahn 81, Thomas Waldmann 85, Stefan Schumacher 85, Kai Gröne 87, Ulf Overthun 97, Patrick Elles (99)

Tabellenstand nach 3 von 6 Spieltagen:
1. Vestischer Golfclub Recklinghausen +199
2. Golfclub Unna-Fröndenberg +207
3. Golfclub Castrop-Rauxel +210
4. Golf- und Landclub Nordkirchen +232
5. Golfclub Werl +264
6. Golfclub Möhnesee +339

Link zu den Tagesergebnissen:
https://www.golf.de/publish/turnierkalender/alle-turniere/ergebnisse/scorelist?tournamentid=490001209567&clubid=9108&sonderwertung=0&klassenId=13070984