AK 50 Damen, 4. Spieltag

Liga 2.A am 14.7.2018

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand unser 4. Spieltag beim Bochumer Golfclub statt. Der landschaftlich reizvoll, oberhalb des Kemnader Stausees gelegene Club, mit seinen 60 Meter Höhenunterschieden und den eingebunkerten Grüns erforderte eine gute Kondition und viel taktisches Spielgeschick von allen Spielerinnen. Bei einer Proberunde am Dienstag machten wir uns schon mal mit den schwierigen Verhältnissen vertraut. Auf den Hinfahrt mit dem von uns eigens für diesen Zweck geliehenen Bus beschäftigten wir uns erneut mit dem schwierigen Kurs und stellten einen Game-Plan auf. Die zurechtgelefte Taktik ging aber nur teilweise auf, denn der Platz war so trocken, dass einige Ballverluste hingenommen werden mussten.

Jede von uns spielte an Ende eine solide Runde. Doch die Konkurrentinnen hatten den besseren Tag erwischt. Jeweils fünf Spielerinnen aus 4 Mannschaften spielten unter 90. In unserer Mannschaft gelang das mit Anne Dercken, Renate Forsthövel und Susann Budnik nur 3 Damen. Das war der Grund, dass wir in der Tageswertung mit 86,5 über CR vor Münster mit 94,5 über CR nur den 5. Platz belegten. Der GC Castrop-Rauxel konnte mit 61,5 über CR den Tagessieg nach Hause fahren und sich in der Gesamtwertung sogar noch vor Nordkirchen auf Platz 3 setzen.

Am Ende waren wir enttäuscht. Obwohl alle Spielerinnen gekämpt und großes Engagement zeigten, konnten wir nicht verhindern, dass wir in der Gesamtwertung auf den 4. Platz zurückgefallen sind. Wir werden uns davon nicht entmutigen lassen, motiviert in die letzten beiden Spieltage starten und den Ligaerhalt sichern — so war die abschließende Meinung aller Spielerinnen.

Gesamtergebnis über CR nach dem 4. Spieltag

  1. GC Hösel                             291,5
  2. GC Wasserburg-Anholt       350,5
  3. GC Castrop-Rauxel             355,5
  4. GLC Nordkirchen                370,5
  5. Bochumer GC                     377,5
  6. GC Münster-Wilkinghege   407,5

Marita Gödde