DGL Herren, 1. Spieltag

Weiter oben weht ein anderer Wind...

… und die Clubmannschaft der Herren war nicht richtig angezogen.

Vergangenen Sonntag (12.05.) war der erste Spieltag der Kramski Deutschen Golf Liga. Die Mannschaft war in der Vorsaison in die Oberliga aufgestiegen und wurde in die Oberliga West 2 gelost. Dort warteten mit den münsteraner Clubs Wilkinghege und Tinnen und Bochum und Bottrop Schwarze Heide alte Bekannte.

Gepsielt wurde auf dem Platz von Münster Tinnen, der mit seinen langen Bahnen (gespielt wurde von Weiß) und starkem Wind eine Herausforderung für die Spieler darstellte.

Dementsprechend waren die Ergebnisse. Lediglich Max Preuß (+5) und Valerian Hamar (+6) vermochten zu überzeugen. Philipp Preuß (+9) und Timm Garrels (+11) spielten für die Liga noch okay. Hinten tat sich die Mannschaft dann allerdings schwer. Louis Cosmar spielte eine 87 (+15), Kai Gröne eine 90 (+18), Malte Schraeder eine 94 (+22) und Andreas Marsiske eine 98 (+26). Dies hatte ein Gesamtergebnis von +86 und einen abgeschlagenen letzten Platz zur Folge.

Kommenden Sonntag (26.05.) besteht im Bochumer Golfclub allerdings schon die Chance, es besser zu machen!

 

Ein besonderer Dank geht an Gerd Thomas, Volker Wellering und Sebastian Hahn, die als Caddies die Mannschaft unterstüzten!

 

Die Mannschaftsergebnisse des ersten Spieltages im Überblick:

  1. Bochumer GC: +44
  2. GC Münster-Tinnen: +55
  3. GC Bottrop Schwarze Heide: +62
  4. GC Münster Wilkinghege: +65
  5. GLC Nordkirchen: +86