Seniorenausflug im August

Golf- und Landclub Ahaus

Traditionsgemäß hat unser Senioren-Capitain, Günter Knüppel, zu Beginn der diesjährigen Golfsaison die Senioren unseres Clubs zum Golfausflug eingeladen. Da diese Ausflüge seit langem zu einem der Höhepunkte jeder Seniorengolfsaison zählen, war auch diesmal mit 29 Senioren die Teilnehmerzahl groß. Organisiert durch unseren Mitspieler Hans-Ulrich Schwarzer, führte uns die Reise in diesem Jahr zum GC Ahaus. Die anspruchsvolle Golfanlage liegt im Westen des Münsterlandes, direkt angrenzend an das Naturschutzgebiet Hörsteloer Wacholderheide, nahe der niederländischen Grenze. Der jetzige 27-Loch Platz war für die teilnehmenden Senioren jeglicher Spielstärke eine große, anspruchsvolle und sportliche Herausforderung. Durch den teilweise uralten Baumbestand und sehr vielen natürlichen Wasserhindernissen fügt sich der Platz harmonisch in die Landschaft ein. Die Spielbahnen der Golfanlage konnten für uns nicht unterschiedlicher sein. Untergebracht waren alle Teilnehmer im schönen, ruhig am Golfplatz gelegenen Ahauser Land & Golfhotel. Alle Zimmer waren komfortabel ausgestattet und boten einen Blick auf den Golfplatz. Alle Spieler kämpften schweißtreibend mit den sehr trockenen und harten Fairways, mit dem ein oder anderen «See» der geschickt umgangen werden musste, den hohen Roughs und den vielen Bunkern. 

Gesamtsieger Brutto: Hans-Peter Mehrl

Gesamtsieger Netto A: 1. Gereon Stierl, 2. Michael Taube, 3. Dr. Bernd Brinkmann

Gesamtsieger Netto B: 1. Dieter Ollesch, 2. Tanin Özdemar, 3. Hans Wiedemann

Gesamtsieger Netto C: Dr. Wolfgang Frank, 2. Siegfried Casparbx, 3. Dr. Bernd Ferkmann

Die Platzierten konnten ihre «hart erkämpften» ausgefallenen Weinpreise entgegen nehmen und gemeinsam feiern. Nach Kraft raubenden 18 Löchern haben sich alle Senioren gastronomisch im Hotelbiergarten von der Küche verwöhnen lassen, und so mancher Nordkirchener Golfer hat sich nach der Stärkung wie ein Sieger gefühlt. Alle haben begeistert bei guter Stimmung und kühlen Getränken die Abende auf der Terrasse oder im eleganten kleinen Saal die kulinarischen Speisen genossen. Zum Ausklang des Abends wurd auf der Terasse noch lange über das Spiel und den verpassten Chancen diskutiert. Bei so viel Begeisterung und Teamgeist freuen wir uns auf den nächsten Golfausflug.

Wanderpokalsieger 2018 wurde zum 3. mal Dieter Ollesch mit 68 Nettopunkten.

Text: Hans Wiedemann