Seniorenabschluss 2019

Am 12.10.19 fand traditionell der Saisonabschluss mit den Seniorinnen statt.

Das Abschlussturnier wurde als Chapman-Vierer / Stableford gespielt.

15 Damen und 19 Herren bildeten 17 ausgeloste Paarungen, darunter
2 reine Männerflights.

Nach dem Turnier trafen sich 40 Seniorinnen und Senioren in gemütlicher und gepflegter Runde zum Abendessen und zur Ehrung der Sieger im Clubrestaurant.

Die Anzahl der Teilnehmer/innen war in diesem Jahr leider nicht so zahlreich wie sonst. Evtl. war der Termin zu Anfang der Schulferien ungünstig?

Für das Abschlussturnier (Chapman-Vierer, Netto) wurden folgende Preise
(Wein für die Herren und herbstliches Gesteck für die Damen) überreicht:

    1. Netto Christa Bültmann mit Hans Wiedemann (38 Punkte)
    2. Netto Hildegard Strickling mit Horst Meyer (35 Pkt.)
    3. Netto Eva Kaiser mit Hans-Ulrich Schwarzer (35 Pkt.)
    4. Netto Günter Knüppel mit Michael Taube (34 Pkt.)
    5. Netto Brigitte Meyer mit Siegfried Roth (33 Pkt.)
    6. Netto Heidemarie Altwicker mit Ulf Rinne (33 Pkt.)

Heinz Hübner als Neumitglied der Senioren spielte außerhalb des Turniers einen „Extra-Day“. Er nutzte die Gunst der Stunde, erspielte 38 Stableford-Punkte und verbesserte sein Handicap auf nun 35,5. Die Belohnung: 1 Flasche Rotwein.

Für die Jahreswertung 2019 wurden Weinpräsente überreicht an:
    1. Brutto Uli Schwarzer

    1. Netto A  Michael Taube
    2. Netto A Horst Laske
    3. Netto A Klaus Janssen

    1. Netto B Michael Kossmann
    2. Netto B Ulf Rinne
    3. Netto B Hans Wiedemann

    1. Netto C Friedhelm Hilbrecht
    2. Netto C Peter Küppers
    3. Netto C Siegfried Casparby

Den Kapitänsbecher 2019 errang nach einem spannenden Finale:
Michael Taube gegen Falk Glang  mit 1 Auf nach 19 gespielten Löchern.

 

 

Sammlung für Nistkästen

Um einer weiteren Verbreitung der Eichenprozessionsspinner im nächsten Jahr entgegen zu wirken, plant der Clubvorstand Nistkästen für Meisen und Fledermäuse an den gefährdeten Eichen anzubringen.

Dieses Vorhaben unterstützten alle Anwesenden mit einer spontanen Sammlung
in Höhe von 316 €.


Ein großer Dank der Senioren ging an unseren Senioren-Captain Günter Knüppel
und seinen Stellvertreter Michael Taube sowie an unseren Spezialisten für Weinpräsente Klaus Janßen.


Text H. Wiedemann