Vierer-Clubmeisterschaft

Dem Wettspiel über 27 Löcher....

stellten sich in diesem Jahr 48 Teilnehmer. Gespielt wurden 9 Löcher Vierball-Bestball, Vierer mit Auswahldrive und dann der Klassische Vierer. 

Bei den Damen sicherten sich Verena Schulz und Louisa Wille den Bruttosieg mit Runden von 37-38-41 Schlägen. Das 2. Brutto ging an Heike Pamp und Renate Forsthövel  mit 37-40-41, schlaggleich mit Marita Gödde und Korinna Skudlarek mit 37-39-42 Sclägen.

Bei den Herren ging in diesem Jahr das 1. Brutto an Max  und Jan Preuß mit Runden von 38-39-36, das 2. Brutto erspielten Sebastian Hahn und Kai Gröne mit 36-38-42 und den 3. Platz belegten Malte Schraeder und Alexander Ammenwerth mit 40-39-43 Schlägen. 

Der Nettopreis der Damen ging an die Jugend mit Katharina Reichelt und Annika Schraeder 32-33-39,5 = 104,5 Nettoschläge und bei den Herren siegten Peter und Michael Kierstein mit 32-31-38 = 101.

Herzlichen Glückwunsch!