Spendenübergabe an die Kinderheilstätte

"Wie kommt Gutes in die Welt. Durch Menschen, die mehr tun, als sie es müssten !"

Am 12.05.22 übergaben wir unsere Spende von 3.000 €uro an die Kinderheilstätte in Nordkirchen. Gespendet wurde beim Eröffnungsturnier der Herren und die Startgelder vom Oster-Vierer. Von diesem Geld soll ein Gemeinschaftsraum im neuen Freizeitbereich ausgestattet werdern.

In der Kinderheilstätte leben und lernen Kinder und Jugendliche mit geistigen und körperlichen Behinderungen. In den Zeiten nach der Schule, an den Wochenenden und in den Ferien benötigen sie ein umfassendes und ihren Bedürfnissen entsprechendes Freizeitangebot. Zudem benötigen Familien Entlastung in den Ferien, da Förderschulen keine Betreuung in den Ferienzeiten anbieten. Hierfür entsteht ein neuer Freizeitbereich, welcher neben inklusiven Ferienangeboten eine verlässliche Wochenstruktur für die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung bietet. Die Kinder und Jugendlichen können hier Sozialkontakte außerhalb der eigenen Schulklasse und Wohngruppe oder Familie knüpfen und Freundschaften pflegen, Hobbys entwickeln sowie einen bewussten Umgang mit Medien lernen.

Es fehlen noch so viele Dinge in diesem Bereich. Von unserer Spende soll ein großes Sofa mit Kissen und Decken und Bilder gekauft werden. Die Freude war sehr groß.