Benefiz Turnier der Multiplen Sklerose Gesellschaft

Spielend etwas Gutes tun

In diesem Jahr wurde das Benefiz Turnier zugunsten der Multiplen Sklerose Gesellschaft bei uns in Nordkirchen ausgetragen. Gespielt wurde ein Vierer mit Auswahldrive. Das Spiel wurde erleichtert  durch die Ausgabe von Mulligans, Zentimetermaßen zum Besserlegen und Sandies für Würfe aus den Bunkern. Bei herrlichem Golfwetter gingen 32 Paare an den Start. Durch geschickten Einsatz der gekauften Erleichterungen wurden sensationelle Ergebnisse gespielt. Dr. Michael Pastor, Gesellschafts-Vorsitzender, erläuterte im Rahmen der Siegerehrung die Zielsetzung der Multplen Sklerose Gesellschaft. Er bedankte sich ganz besonders bei Frau Monika Rincklake van Endert und ihrem Team für die tolle Organisation und bei allen Sponsoren, die Gutscheine oder Sachspenden als Preise gestiftet haben. Ein großer Dank auch an die Fa. Geiping für den exzellenten Butterkuchen. Von den Spielern wurde eine Spendensumme von 7250 € erspielt. Weitere Spenden in Höhe von 8500 € sind im Vorfeld eingegangen.

Glückwünsche für das 1. Brutto gingen an Dr. Anne Winter (GC MS-Wilkinghege) und Heike Pamp. Sie erspielten 51 Bruttopunkte. Das 1. Netto ging an Susanne und Stephan Kube (GC Aldruper Heide) mit 69 Punkten. Punktgleich ging das 2. Netto an Dr. Sigrid Lefert-Grenzheuser und Dr. Ulrike Maarschall (bd. GC MS-Wilkinghege) und ebenfalls 69 Nettopunkte erspielten Heike Hagemeier und Sabine Strasser (GC MS-Wilkinghege).         

Die komplette Ergebnisliste sehen Sie hier.